profibu präsentiert das

8.Entgeltforum

Infos, Tipps & Diskussionen

am 25. Juni 2015
Stimmen zum Entgeltforum

"Wertvolle Hinweise für die Praxis."
Mannstaedt GmbH, Troisdorf

"Zukunftsweisende Strategien für das HR-Wesen."
DATAKONTEXT, Frechen

"Eine perfekt organisierte Veranstaltung."
ABP Induction Systems GmbH, Dortmund

"Die Themen brandaktuell, die Referenten kompetent."
ABP Induction Systems GmbH, Dortmund

"Praxisnahe Referate, Erfahrungsaustausch mit Fachleuten."
Otto Kind AG, Marienheide

"Top organisiert, kompetente Referenten und ein interessantes Publikum."
Otto Kind AG, Marienheide

"Die im Alltag aufkommenden Fragen unter Fachleuten gelöst."
Moeller GmbH, Bonn

"Das 5. Entgeltforum war ein voller Erfolg."
DATAKONTEXT, Frechen

"Das Entgeltforum begeisterte durch topaktuelle Themen."
Mannstaedt GmbH, Troisdorf

"Diskussionsmöglichkeit mit betrieblichen Praktikern."
Mannstaedt GmbH, Troisdorf

"Wichtig und hilfreich der Kontakt mit ERA-Experten und Anwendern."
tedrive Germany GmbH, Düren

7. Entgeltforum
„Erst tagen, dann feiern“ – lautet das Motto auf dem 8. Entgeltforum am 25. Juni 2015 im Kölner E-Werk. Die Veranstaltung wird moderiert von Fernsehredakteur Christian David, der unter anderem bekannt ist für seine Beiträge für die Aktuelle Stunde und die WDR-Lokalzeit.

8. Entgeltforum

Beim 8. Entgeltforum erwarten Sie Fachbeiträge namhafter Referenten zu entgeltrelevanten Themen. Referenten von METALL NRW informieren über die Ergebnisse des jüngsten Tarifabschlusses in der Metall- und Elektroindustrie – insbesondere im Hinblick auf Altersteilzeit und Bildung. Ergänzt wird dieser Themenkomplex durch einen Vortrag über die unternehmerische Praxis.

Mindestlohn, Betriebliches Vorschlagswesen und mehr
Am Nachmittag widmet sich Herr John Schilling vom BDA dem diesjährigen Topthema Mindestlohn. Abgerundet wird dieses Thema von einer Fragerunde, in der Vertreter aus dem Bundesministerium der Finanzen und der Deutschen Rentenversicherung Bund sowie Unternehmensvertreter mittelständischer Unternehmen aus der Metall- und Elektroindustrie Fragen aus dem Publikum beantworten. Schließlich werden in einem Fachbeitrag unternehmerisch relevante Unterschiede zwischen Betrieblichem Vorschlagswesen und Kontinuierlichem Verbesserungsprozess erläutert. In diesem Fall begleitet von einem juristischen Exkurs in die Praxis der Arbeitnehmererfindervergütung bzw. der Patentierung. Am Ende der Veranstaltung wartet ein kabarettistischer Zwischenruf von Malte Pieper.

20 Jahre profibu
Am Abend feiern wir das 20-jährige Jubiläum der profibu GmbH. Es besteht ausgiebig Gelegenheit zu Meinungsaustausch und Networking mit Kollegen und Fachleuten aus Politik und Wirtschaft.

Das erwartet Sie auf dem Entgeltforum

Kompakte Informationen
aus erster Hand
Erfahrungsaustausch und Networking
unter Experten
Praxisnahe Referate
Produktive und angenehme
Arbeitsatmosphäre
Schriftliche Dokumentation
aller Fachbeiträge
Professionelle Moderation
Limitierte Teilnehmerzahl
Exlusives Rahmenprogramm